Übergang von der KiTa in die Grundschule

Da das BilinGO Grundschulteam und das BilinGOlinos KiTa-Team Hand in Hand arbeiten, entsteht eine Brücke unter Berücksichtigung des individuellen Bildungsprozesses.Übergang KiGa-GS(1)

Von Anfang an unter einem Dach lernen die Kindergartenkinder ihre späteren Lehrerinnen kennen und sind mit den Räumlichkeiten vertraut. Feste werden gemeinsam gefeiert und gestaltet. Pädagogische Rituale wie zum Beispiel das Leisezeichen und das Line-up werden übergreifend umgesetzt und sorgen für eine Konstante auf dem Bildungsweg der Kinder. Bedingt durch diese enge Kooperation lernen auch Sie als Eltern sehr früh die Schule kennen und haben somit die Möglichkeit, bereits Sicherheit bezüglich der späteren Schulwahl zu erhalten. Durch kontinuierlichen Austausch aller Pädagogen, die mit Ihrem Kind im Kindergarten und der Grundschule arbeiten, wird Ihr Kind bei seinem individuellen Bildungsweg somit nahtlos gefördert.

Um unseren Schulanfängern den Einstieg in den Schulalltag zu erleichtern, bieten wir in den ersten zwei Wochen des ersten Schuljahres einen verkürzten Schultag an. Darüber hinaus sind die Stundenpläne so gestaltet, dass die Hauptfächer wie Mathematik, Deutsch und Englisch im Vormittagsbereich unterrichtet werden, im Nachmittag hingegen eher musisch-kreative Fächer.

Zu Beginn der ersten Klasse liegt der Schwerpunkt zunächst auf dem Lese- und Schreiblernprozess der deutschen Sprache. Erst wenn im deutschen Schriftsprachsystem eine Basis gelegt ist, beginnen wir mit der englischen Alphabetisierung.