Innerhalb der Kölner Schullandschaft nimmt die BilinGO-Grundschule durch den Ganztagsbetrieb und die Bilingualität ab der ersten Klasse eine besondere Stellung ein.
Unsere Schüler bei der Pause

Da die Kinder tatsächlich ihren ganzen Tag bei uns und mit uns verbringen, ist es uns wichtig, diese Zeit sinnvoll zu gestalten und möglichst effektiv zu nutzen.

Alle unsere Schülerinnen und Schüler werden ohne weitere Kosten in den offiziellen Öffnungszeiten von Fachkräften des Teams verantwortungsbewusst betreut.

Verschiedene Spiel- und Entspannungsangebote stehen in unserem Betreuungsraum zur Verfügung, den wir in dieser Zeit genau wie den Schulhof sowohl morgens wie auch am Nachmittag nutzen. Darüber hinaus kann im Nachmittagsbereich aus einer Vielzahl verschiedener AGs gewählt werden.

Neben einer Frühstückspause, in der die Kinder ihre mitgebrachten Snacks verzehren können, gibt es täglich um 13.00 Uhr eine ausgedehnte Mittagspause, in der wir von unserem Caterer seit Jahren zuverlässig verpflegt werden. Im Anschluss daran bleibt noch viel Zeit zum Spielen und Ausruhen, bevor es um 14.00 Uhr weitergeht.